Hundeverhalten erkennen und lenken
Hundeverhalten erkennen und lenken

Verhaltenstherapie

Kann man noch was machen?


Hunde zeigen oft in verschiedensten Situationen Verhalten das nicht angebracht ist oder auch gefährlich sein kann. Meist äußert sich dieses in Angst oder Aggression. Gemeinsam versuchen wir die Auslöser für das unerwünschte Verhalten zu finden, mehr und mehr die Kontrolle zu übernehmen und den Hunden alternatives und erwünschtes Verhalten anzutrainieren.

Solche Probleme sind sehr häufig: Aggressionen oder Angst gegen Artgenossen, Menschen, Auto, LKW, Radfahrer, Joggern usw..

Wir verfolgen keine starren "Trainingssysteme" und "Trainingsphilosophien", denn diese sind meist sehr subjektiv, nicht individuell genug und werden leider oft an Hund und Mensch fahrlässig angewandt.

Aktuelles:

Nachdem für Bayern eine Ausgangssperre verhängt worden ist, müssen wir die Hundeschule bis auf weiteres schließen. Wir sind aber samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung am Hundeplatz, damit ihr wie gewohnt bei uns euer Futter kaufen könnt. Bitte passt auf euch auf und bleibt gesund. Sowie die Behörden es erlauben, werden wir die Hundeschule wieder öffnen.

ab sofort betreiben wir unsere Hundeschule auch im Großraum Gunzenhausen 

 

Neue Kurse:

Agility:

freitags um 17:00Uhr

Mentaltraining:

freitags um 18.00 Uhr

Gehorsam:

dienstags um 17.00 Uhr 

im Raum Gunzenhausen 

mittwochs um 17.00 Uhr 

Kontakt und Terminvereinbarung

Büro:

Hundeschule dog-ranch

Christian Lugert
Aue 52

91729 Haundorf

Spielgelände:

Weihersmühle 1

91126 Rednitzhembach

Bürozeiten

Montag - Freitag

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Samstag

09:00 - 15:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule dog-ranch